Stiftungsprofessur Chemische Biologie, Frankfurt

Im Rahmen einer Aventis-Stiftungsprofessur für Chemische Biologie wurden im Jahr 2007 im Fachbereich Biowissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt zwei Lehrstühle für Chemische Biologie eingerichtet.

Die Aventis Foundation leistet über einen Zeitraum von fünf Jahren eine Anschubfinanzierung für die beiden Professuren in Höhe von insgesamt € 1,0 Millionen.

Im Anschluss wird die Universität die Finanzierung der Lehrstühle übernehmen.

Durch die Stiftungsprofessur wird die fachübergreifende Zusammenarbeit in den Biowissenschaften gestärkt. Der Brückenschlag zwischen Biologie und Chemie verspricht neue medizinische Erkenntnisse in der Erforschung bisher unheilbarer Krankheiten.

Die Stiftungsprofessuren wurden an Dr. Beatrix Süß und Dr. Jens Wöhnert vergeben.