Klangwert - Ensemble-Förderung der Aventis Foundation

Chancen für Freie Ensembles und Orchester

Klangwert - Ensemble-Förderung der Aventis Foundation

Die Aventis Foundation startet im Oktober 2019 ihre neue Förderreihe „Klangwert“, um gezielt professionelle Freie Ensembles und Orchester der klassischen Musik in Deutschland zu unterstützen. Die Stiftung will damit die Stellung dieser Klangkörper stärken, die mit ihrer künstlerischen Qualität und mit ihrer Vielseitigkeit und Flexibilität für ein erstklassiges Musikangebot unverzichtbar sind. Sie zeichnen sich aus durch musikalische Exzellenz und durch Offenheit für neue Formate, besondere Repertoires oder Experimente, etwa in der Musikvermittlung. Spitzenensembles engagieren sich zudem in der Ausbildung von Nachwuchs in eigenen Akademien. Unter den Freien Ensembles finden sichSpezialisten für bestimmte Epochen oder Aufführungstechniken ebenso wie Generalisten, die als inspirierende Partnervon Komponisten, Dirigenten und Gast-Solisten, als Kooperationspartnervon anderen Klangkörpern und von Festivals, Opernhäusern, Spielstätten oder Hochschulen das Musikangebot und die musikalische Weiterentwicklung national und auch international bereichern. 

Als Freie Ensembles und Orchester gelten selbstverwaltete, professionelle, finanziell und organisatorisch unabhängige Körperschaften, die eine feste Struktur bilden und sich nichtnur zu einzelnen Projekten zusammenfinden; auch selbstverwaltete Nachwuchsorchester zählen hierzu. Sie können sich im Rahmen von „Klangwert“ mit einem konkreten Vorhaben – wie Konzerte, Tourneen, Kompositionsaufträge, Gastdirigenten oder -solisten, experimentelle Projekte oder Vermittlungs- und Ausbildungsinitiativen – um einen einmaligen Betrag von bis zu € 50.000 bewerben. Die Bewerbungsfrist in diesem Jahr läuft vom 1. November bis zum 31. Dezember. Der Vorstand der Aventis Foundation entscheidet über die Anträge bis Ende Januar 2020. Bewerben kann man sich mit Projekten, die in den Spielzeiten 2019/20 oder 2020/21 realisiert werden sollen. 

Die Förderreihe „Klangwert“ ist in jährlichem Turnus angelegt. In 2020 ist eine Bewerbung vom 1. Oktober bis 31. Dezember möglich für Projekte, die für die Spielzeiten 2020/21 und 2021/22 geplant sind. Bewerben kann man sich ausschließlich über das Online-Antragsportal der Aventis Foundation unter https://antrag.aventis-foundation.org. Weitere Informationen gibt es unter www.aventis-foundation.org/projekte/klangwert.

 Die Aventis Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie dient der Förderung von Kunst und Kultur sowie von Wissenschaft, Forschung und Lehre. Sie ist mit einem Stiftungskapital von 53 Mio. Euro ausgestattet.