kulturMut - eine Crowdfunding-Initiative der Aventis Foundation

Romie goes Orchestra

kulturMut - eine Crowdfunding-Initiative der Aventis Foundation

Mitte Juni begeisterten das Singer-Songwriter-Duo „Romie“ gemeinsam mit Chor und Orchester der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst das Publikum im Palmengarten Frankfurt – in einem Crossover Konzert unter freiem Himmel, das im Rahmen der Crowdfunding-Initiative „kulturMut“ der Aventis Foundation finanziert und ausgezeichnet wurde.

„Romie goes Orchestra“ ist aus einem Projekt entstanden, bei dem alle Beteiligten Schulmusikstudenten der HfMDK waren, die von ihren Professoren unterstützt wurden. Die Songs des Duos wurden für Chor und Orchester klassisch-orchestral neu arrangiert und in der Hochschule zur Aufführung gebracht. Dabei entstand ein derartiges Spannungsfeld aus den eigentlich für zweistimmigen Gesang und Gitarre komponierten Songs und der Klangfülle der Arrangements für ein 60-köpfiges Ensemble, dass die Begeisterung des Publikums nach der Wiederholung des Konzertes auch außerhalb der HfMDK verlangte. Romie beteiligte sich mit diesem Projekt an der Crowdfunding Initiative „kulturMut“, die von der Aventis Foundation und der Internet Plattform Startnext entwickelt und 2015 zum dritten Mal durchgeführt wurde, und konnte mit den Beiträgen der Unterstützer und dem Preisgeld der Aventis Foundation zwei Folgekonzerte finanzieren.

Im Konzert spürte man die Begeisterung der jungen Musiker und auch die der Arrangeure, die ihre jeweiligen Stücke selbst dirigierten und sich mit Originalmusik in Arrangements auf hohem Niveau an die Öffentlichkeit wagten. Getragen wurde das Konzert von den Songs und den Stimmen von Romie, die durch den einsetzenden Chor und die Instrumentalgruppen verstärkt und weitergeführt wurden. Klanggewalt wechselte mit sanfteren Melodien. Und auch eine Solo-Performance wurde geboten, bei der sich Romie mit zwei harmonisch verbundenen Stimmen und einer Gitarre in seiner Ursprungsform präsentierte. Die Besucher erlebten ein außergewöhnliches und emotionales Konzert, das unter die Haut ging.

Die Aventis Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie dient der Förderung von Kunst und Kultur sowie von Wissenschaft, Forschung und Lehre. Sie wurde 1996 als Hoechst Foundation gegründet und ist mit einem Stiftungskapital von 50 Mio. Euro ausgestattet. Im Jahr 2000 wurde die Stiftung in Aventis Foundation umbenannt. 


Foto: Romie goes Orchestra, Konzert im Palmengarten 2016 © Franziska Hain